NEWS

Tuesday, August 4, 2020

Warum mein Leben dringend eine Erfrischung brauchte.

Mein Leben brauchte eine Erfrischung. Dringend!


Vor vielen Jahren (uff, inzwischen wirklich vielen Jahren) habe ich die Erfahrung gemacht, wie es sich anfühlt, unzufrieden und unglücklich mit etwas zu sein, wofür ich partout keine Lösung fand.
Was ich auch versuchte, im Grunde veränderte sich nichts. Ich brauchte dringend eine Erfrischung. Eine Erfrischung für mein Leben.
Ich wusste noch nicht, wie genau diese Erfrischung aussehen konnte. Was ich jedoch wusste: Ich wollte nicht mehr in die gleiche Situation reinrutschen.

Da musste es doch eine Lösung geben!?

Oder soll in meinem Lebensplan festgeschrieben stehen, dass ich immer wieder über die gleichen Stolpersteine fallen muss?
Ich fühlte mich statisch in etwas "gefangen", unveränderbar festgefahren. Es waren so viele Fragezeichen in meinem Kopf:

  • Warum gibt es Themen in meinem Leben, an denen ich nichts ändern kann? 
  • Warum kleben diese Themen wie mit Sekundenkleber an meinem Leben fest?
  • Wie kann ich das verändern, was wie mit Sekundenkleber an meinem Leben klebt?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, das eigene Leben zufriedener zu gestalten?
  • Wie kann ich möglichst „einfach“, aber nachhaltig eine Veränderung bewirken?
  • Wo kann ich denn noch nach Antworten suchen?

Meine Offenheit, mein Mut und mein unbedingter Wille, eine Antwort auf diese Fragen zu bekommen, haben mich auf eine extrem spannende Reise gebracht und ich habe etwas gefunden, wovon ich zuvor nichts wusste.

„Wenn Sie möchten, können wir zusammen die Antwort suchen, da wo Sie noch nicht gesucht haben."

Das waren die Worte von meinem Coach. Und: „Wir können gemeinsam danach suchen, wie Sie sich in Ihrem Leben organisieren oder wie Ihr „Autopilot“ Sie organisiert. Ich kann Ihnen helfen zu erleben, wie Ihr Autopilot bei Ihnen im Moment noch immer die gleichen hinderlichen Verhaltensweisen hervorruft.“

Ja, ich will! Unbedingt. Hört sich gut an - also los...

Es war eine lohnenswerte Reise.

Es war eine Reise, bei der ich mir mein Fundament freischaufeln und sogar teils neu legen konnte. Mein Fundament, auf dem ich fortan selbstwirksamer, selbstbestimmter und mit einer großen Extraportion Zufriedenheit mein Leben gestalten kann.

Es war eine Reise zu mir, auf der ich endlich die Antworten gefunden habe, die ich so lange gesucht habe.

Die Antwort ist...

  • dass ich weitaus mehr bin, als das, was ich bewusst über mich denke oder meine, über mich zu wissen,
  • dass ich meine ganzen Erfahrungen bin, insbesondere die Erfahrungen, die ich unbewusst in meinem Leben gemacht habe,
  • dass sich aus diesen Erfahrungen heraus schützende Lebensstrategien, Gewohnheiten und Glaubenssysteme entwickelt haben, die in einem anderen Kontext für mich extrem wichtig waren,
  • dass diese unbewussten Strategien heute mein Verhalten und Erleben beeinflussen, oftmals im positiven, aber zum Teil eben auch im negativen Sinne,
  • dass ich durch das Erleben und das Bewusstmachen meiner Lebensstrategien eine Veränderung bewirken konnte.

Kurz gesagt: 
Hinderliche Strategien, mit denen wir uns blockieren, sind veränderbar, indem wir unsere unbewussten Lebensstrategien kennenlernen - wenn wir es wirklich wollen.

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (Albert Einstein)

Denn bleiben wir in unseren eigenen Denkbahnen und - mustern, machen wir immer das Gleiche. Wenn wir immer das tun, was wir normalerweise tun, dann werden wir immer das bekommen, was wir normalerweise bekommen. Ein Blick mit Impulsen von außen ist hilfreich und lohnt sich: zum Beispiel mit einem Freund/einer Freundin, mit dem, was wir lesen oder mit einem auf dieses Thema geschulten Coach.

Nach unterschiedlichen Coachingausbildungen bin ich in die Schule dieses Coaches gegangen, durch den ich meine Antworten gefunden habe - damit ich auch andere noch besser darin begleiten kann, das eigene Fundament für gute Entscheidungen, Zufriedenheit und Wohlgefühl freizuschaufeln und anzupassen.So entstand mein Angebot an Sie - meine Reflexionsraumreise.

Sie fragen sich, wie Sie von der Reflexionsraumreise profitieren können?

Hier ist meine Antwort:

  • Klarheit: Sie bekommen Klarheit darüber, welche Strategie oder welches Glaubenssystem bei Ihnen dazu führt, dass Sie sich in Ihrer Selbstwirksamkeit eingeschränkt fühlen.

  • Nicht nur reden sondern erleben: Sie erleben, wie es sich auf Ihr Leben auswirkt, wenn Sie Ihre bisherige Strategie ändern.

  • Ihr neuer Fokus: Mit diesem Fundament fokussieren Sie sich auf Ihr angestrebtes Ziel und wir erarbeiten konkrete und nachhaltige Handlungsmöglichkeiten, die Sie dann in Ihrem Alltag testen, eventuell nochmal neu justieren und integrieren.

  • Neue Frische für Ihr Leben: Dieses neu gelebte Verhalten wird Ihrem Leben ein großes Plus an Frische und an Zufriedenheit geben.


Ich möchte es nicht mehr missen. Es ist kein Hokuspokus- es ist Ihr Leben.
Ich weiß, wie sich das anfühlt, festzustecken - und da können Sie rauskommen - und ich weiß auch wie, und wenn Sie mögen, zeige ich es Ihnen.

Herzlichst, 
Ihre Gabriele Mörck